Die „Trödeltrupp“-Profis sind wieder da! „Der Trödeltrupp“ kehrt mit neuen Folgen aus ganz Deutschland zurück

München (ots) –

– „Der Trödeltrupp“ bringt Ordnung ins zu Hause und trennt Krempel von Goldstücken
– In ganz Deutschland unterwegs: Fünf neue Folgen von Niedersachsen bis an den Neckar
– Ab dem 12. Mai, immer sonntags, um 16:15 Uhr, bei RTLZWEI

Die Trödelprofis sind zurück: In fünf neuen Folgen der Doku-Soap „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ beweisen Sükrü, Otto und Mauro einmal mehr ihr Einfühlungsvermögen und ihre Expertise, wenn es darum geht, sich von Erinnerungen und liebgewonnenen Gegenständen trennen zu müssen. Hierfür sind die Trödelexperten in ganz Deutschland unterwegs. Neue Folgen „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ laufen ab dem 12. Mai 2024, immer sonntags, um 16:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Die drei „Trödeltrupp“-Experten sind erneut im Einsatz, um Familien unter die Arme zu greifen, die Hilfe beim Entrümpeln benötigen. Wenn das Zuhause einem Flohmarkt gleicht und wertvolle Erbstücke von billigem Plunder nicht mehr zu unterscheiden sind, ist der Trödeltrupp zur Stelle. Mit cleveren Tipps und Tricks zeigen die Trödelprofis Mauro, Sükrü und Otto, wie man mit einfachen Mitteln wertlosen Plunder versilbert und sich reich trödeln kann. Sie packen nicht nur tatkräftig mit an und zeigen ihr Verhandlungsgeschick, sondern sind auch die Schulter zum Anlehnen beim Ausmisten. Denn Entrümpeln bedeutet, sich von Dingen zu verabschieden, die Erinnerungen tragen. Am Ende gilt für die Trödelexperten vor allem eins: In einem Haufen an Krempel echte Schätze zu finden und dafür zu sorgen, dass dieser nicht unter seinem Wert verkauft wird. Dafür sind die Trödelprofis in ganz Deutschland unterwegs.

In Bayern treffen Otto und Sükrü jeweils auf Angehörige, die Hilfe bei der Veräußerung von Hinterlassenschaften zweier Verstorbener benötigen. Ein Berg von Kuckucksuhren und ein ganzer Fuhrpark an Autos und Motorrädern sind dabei noch nicht alles. Mauro muss gleich zwei ganze Häuser ausräumen und zum Verkauf vorbereiten. Petra und Gabi im niedersächsischen Menslage stehen vor der Herausforderung, das Haus der Eltern zu verkaufen, um die Pflegeheimkosten ihrer Mutter zu decken. Auch in Marbach am Neckar reagiert der Trödelexperte Mauro auf einen ähnlichen Hilferuf. Sabrina und ihre Eltern müssen das Haus der verstorbenen Großeltern entrümpeln und die Schätze verkaufen, um die Pflegekosten für Sabrinas an Demenz erkrankter Großmutter zu bestreiten. Im südhessischen Michelstadt trifft Otto auf Claudia. Auf den Trödelprofi warten Unmengen an Krempel, Gerümpel und ebenso viele Erinnerungen, die daran hängen. Bei Claudia hat sich so viel angesammelt, dass sie kaum noch Wohnraum hat.

Die Sendung wird von Good Times produziert. Ausstrahlung ab 12. Mai 2024, immer sonntags, um 16:15 Uhr, bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 7 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Über „Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“:

Wenn das Zuhause einem Flohmarkt gleicht und wertvolle Erbstücke vom billigen Plunder nicht mehr zu unterscheiden sind, ist das Rettungskommando schon unterwegs. Mit flotten Tipps und Tricks zeigen Mauro, Sükrü und Otto, wie man mit einfachen Mitteln selbst wertlosen Plunder versilbert und sich reich trödeln kann. Natürlich ist das nicht immer leicht: Schleppen, Putzen und knallhartes Feilschen will schließlich gelernt sein.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share