„Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“: Sehnsucht nach Unabhängigkeit

München (ots) –

– Pascal will ein Kleingewerbe anmelden, um die TikTok-Karriere der Familie voranzutreiben
– Janine ergattert einen neuen Job als Integrationshelferin
– Ausstrahlung am Dienstag, 5. März, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI

Petras Familie strebt weiterhin eine Karriere auf der Social Media-Plattform TikTok an, um unabhängig vom Jobcenter zu werden. Dafür will Sohn Pascal nun ein Kleingewerbe anmelden. Janine hat einen neuen Job als Integrationshelferin. Noch vor Beginn ihrer Tätigkeit bereitet ihr der Umstieg von der Selbstständigkeit ins Angestelltenverhältnis unerwartete Probleme. Carmen hat mit Elvis‘ Hilfe einen neuen Gebrauchtwagen gekauft. Die neue Folge „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ – am 5. März, um 20:15 Uhr, bei RTLZWEI.

Pascal, Petra und Selina arbeiten weiter an ihrer Karriere als professionelle TikToker. Doch das bedeutet auch, dass sie offiziell ein Gewerbe anmelden müssen. Pascal vereinbart einen Termin beim Gewerbeamt. Außerdem hat der 21-Jährige herausgefunden, dass es beim Jobcenter Förderprogramme für die Selbstständigkeit gibt. Die Hoffnung der Familie ruht nun vollends auf TikTok, um endlich unabhängig vom Amt zu werden.

Vor circa vier Wochen musste Janine ihren Beautysalon schließen. Seitdem war die Zwillingsmutter auf Jobsuche, denn die 27-Jährige möchte auf keinen Fall auf das Bürgergeld angewiesen sein. Nun hatte Janine ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch und wird als Integrationshelferin in einem Kindergarten anfangen. Doch als Selbstständige war die Mannheimerin ihre eigene Chefin. Jetzt ist sie Angestellte – das hat Folgen, bevor der Job überhaupt anfängt.

Carmens erster Gebrauchtwagen hat ihr allerhand Sorgen bereitet. Die 53-Jährige glaubt, dass sie beim Kauf auf einen Betrüger hereingefallen ist. Bei der Suche nach einem neuen Gefährt hat Autofan Elvis seiner Nachbarin tatkräftig geholfen. Er hat den Wagen im Internet entdeckt und nach der Probefahrt einen guten Deal für Carmen ausgehandelt. Der Kauf ist in trockenen Tüchern und Carmen hofft, dass der neue Gebrauchtwagen sich nicht wieder als Problemauto herausstellt.

Das Format wird von der UFA Show & Factual GmbH produziert.

Die neue Folge von „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ am Dienstag, den 5. März, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Auf RTL+ sind die Folgen nach TV-Ausstrahlung 30 Tage lang im kostenlosen Bereich abrufbar.

Über „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“:

„Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ ist eine Doku-Reportage, die das echte Leben der Bewohner des Mannheimer Stadtteils Waldhof zeigt. Die Serie präsentiert authentische Einblicke in den Alltag, die Höhen und Tiefen und die Herausforderungen, mit denen die Menschen konfrontiert sind. Mit großer Empathie und Respekt erzählt die Sendung ihre Geschichten und gewährt die Möglichkeit, die Realität dieser Gemeinschaft zu verstehen.

Pressekontakt:
RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share