„Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“: Kulinarisches Neuland und Akrobatik für Joey

München (ots) –

– Joey Kelly und Familie sammeln neue Eindrücke in Ecuador und Peru
– Zirkus-Spaß für Joey – und alle müssen mitmachen
– Sechste Folge der Doku-Soap am Mittwoch, den 7. Februar, um 20:15 Uhr bei RTLZWEI

Von Kolumbien über Ecuador geht es für Joey Kelly und seine Familie weiter nach Peru. Wieder sammelt die Familie Eindrücke, die sie so nicht erwartet hat. Eine Grenzüberfahrt mit Hindernissen, ein Bootsausflug auf dem Amazonas, kulinarisches Neuland wie Raupen oder Meerschweinchen. Und am Ende lockt der Zirkus vor allem das Kind im Manne in die Manege. Die sechste Folge „Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“ ist am Mittwoch, den 7. Februar um 20:15 Uhr bei RTLZWEI zu sehen.

Die große Panamericana-Reise geht weiter! Mehr als die Hälfte liegt hinter Joey Kelly und seiner Familie, bestehend aus Ehefrau Tanja und den vier Kindern Luke, Leon, Lilly und Lisann. In Kolumbien wird noch einmal gefeilscht: Bekommt Joey tatsächlich einen Kanister Benzin im Tausch gegen mexikanischen Tequila? In Ecuador stehen sie dann erst einmal vor einer Challenge, denn die Grenzüberfahrt ist mit einem Hindernis verbunden. Schafft es das Wohnmobil der Kellys über die löchrige Brücke?

Kulinarisch kommen die Kellys in Südamerika an ihre Grenzen. Da sind zum einen Innereien, die sie verspeisen, Raupen, die aussehen wie Kroketten und Meerschweinchen, die Joey Kelly sich leckerer erhofft hat. Doch der Hunger macht ihnen zu schaffen und so werden sie experimentierfreudig. In Peru ergattern sie endlich wieder frisches Obst und Gemüse – und Tanjas Traum vom Rührei wird auch wahr!

Geschockt sind Joey und Tanja schließlich aber mehr von dem Müll in Peru. „Ich habe noch nie so viel Müll gesehen“, so der Musiker in einem Wüstenabschnitt. Hier wird einfach alles abgeladen. Nahezu jeder Busch ist mit Plastikmüll behangen. Ein Anblick, den die Reisenden nicht erwartet haben.

Manege frei für Joey! Als Kind reiste die „Kelly Family“ zeitweise mit dem Zirkus durch die Lande – und genau deshalb kann Joey auch mit 50 Jahren nicht an einem Zirkus vorbei, ohne reinzuschauen. Doch damit nicht genug. Nur zuschauen ist ihm zu langweilig. Werden die Kelly-Kids am Ende sogar mit in der Manege stehen und in die Rollen von Akrobaten, Clowns und Dompteuren schlüpfen?

„Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“ wird produziert von Dreiwerk Entertainment GmbH.

„Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“ läuft ab Mittwoch, 7. Februar 2024 um 20:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss 30 Tage auf RTL+.

Über „Joey Kelly und Familie – Roadtrip Panamericana“

Der Name „Joey Kelly“ steht für große Reisen und noch größere Abenteuer. Die neueste Challenge für den Musiker: Gemeinsam mit seiner Familie von Nord- nach Südamerika reisen – und das ohne Geld. Die sechsköpfige Familie stellt sich dem Abenteuer und der Frage: Wie finanzieren sie die 30.000 Kilometer lange Strecke? Welche Gefahren könnten auf sie zukommen? Und wird die Reise die Familie noch enger zusammenschweißen?

Pressekontakt:
RTLZWEI
Kommunikation
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share