LEONINE Studios verstärkt Produktionsbereich und gründet neues Label LEONINE Documentaries unter Leitung von Jochen Köstler

München/Köln (ots) –

Das marktführende Medienunternehmen LEONINE Studios verstärkt den Produktionsbereich und gründet das neue Label LEONINE Documentaries unter der Leitung von Jochen Köstler. Damit ergänzt LEONINE Studios die bereits bestehende Doku-Kompetenz der preisgekrönten Produktionsunternehmen beetz brothers film production und i&u TV um kommerzielle und populäre Themen, insbesondere in den Genres Biopics, Portraits und Docu-Follow.

Neben Jochen Köstler, der seit 1. Januar 2024 als Executive Vice President Non-Fiction bei LEONINE Studios tätig ist, verantworten Janek Romero als Executive Producer und Andreas Tuerpe als Line Producer die Projektentwicklung und die Realisation aller Produktionen unter dem Label LEONINE Documentaries. Das Trio arbeitete bereits in unterschiedlichen Funktionen und Konstellationen an so viel beachteten Dokumentationen wie JAN ULLRICH – DER GEJAGTE, DER ANSCHLAG – ANGRIFF AUF DEN BVB, SCHICKERIA – ALS MÜNCHEN NOCH SEXY WAR und 22. JULI – DIE SCHÜSSE VON MÜNCHEN.

Jochen Köstler, EVP Non-Fiction von LEONINE Studios, sagt: „LEONINE Documentaries steht für Themen und Menschen, die den Zeitgeist prägen. Wir wollen mit unseren Produktionen und unserem kommerziellen Ansatz einem breiten Publikum die perfekte Mischung aus Dokumentation, Unterhaltung und großartigem Production Value bieten. Mit dem neuen Label verstärken wir das Premium Content-Angebot von LEONINE Studios im Non-Fiction Bereich und ergänzen die herausragende Doku-Kompetenz unserer beetz brothers film production und die starke Programmsäule Information der i&u TV mit zusätzlichen wachstumsstarken Genre-Facetten im Bereich Dokumentation und bauen diesen Programmbereich dem Bedarf des Marktes entsprechend groß aus.“

Executive Producer Janek Romero und Line Producer Andreas Tuerpe: „Durch das hervorragende interne und externe Netzwerk von LEONINE Studios, die starken Geschäftsbeziehungen zu allen Streamern und TV-Sendern in Deutschland und zu namhaften internationalen Playern, haben wir eine perfekte Ausgangsbasis für die Umsetzung von vielversprechenden Stoffen und werden uns nun voll auf die Entwicklung und den Aufbau unseres Produktions-Slates konzentrieren.“

Über Jochen Köstler

Vor seinem Start bei LEONINE Studios war Jochen Köstler bei Constantin Entertainment, wo er seit 2017 als Geschäftsführer und bereits mehr als zehn Jahre als Produzent tätig war. Neben dem Ausbau des Geschäfts mit Streaming Plattformen und Erfolgsformaten wie dem Amazon Original LAST ONE LAUGHING, dessen erste Staffel er koproduzierte, und der Reality-Serie GERMANY SHORE produzierte Jochen Köstler Serien wie K11 – DIE NEUEN FÄLLE für Sat.1, DARF ER DAS? – DIE CHRIS TALL SHOW für RTL oder die Reihe DER RTL COMEDY GRAND PRIX. Des Weiteren etablierte und verantwortete er den Bereich Dokumentation bei Constantin mit erfolgreichen Projekten wie dem viel beachteten Amazon Original BILD.MACHT.DEUTSCHLAND?, der erfolgreichsten Sky Original Doku aller Zeiten DER ANSCHLAG – ANGRIFF AUF DEN BVB sowie die beiden High-End Doku-Serien JAN ULLRICH – DER GEJAGTE für Prime Video und INSIDE GREENPEACE – WAS BRAUCHT ES, UM DIE WELT ZU RETTEN? für Sky. In seiner Zeit bei Constantin Entertainment fungierte er auch als Geschäftsführer der Tochterfirmen in Serbien, Tschechien und Rumänien, wo er u.a. für weltweit erfolgreiche Formate wie KITCHEN NIGHTMARES und COME DINE WITH ME verantwortlich war.

Über LEONINE Studios

LEONINE Studios ist eines der führenden unabhängigen Medienunternehmen Deutschlands – der One-Stop-Shop for Premium Content. Wir arbeiten mit herausragenden kreativen Talenten zusammen und schaffen Inhalte, die das Publikum auf der ganzen Welt inspirieren.

Gemeinsam produzieren, koproduzieren, vertreiben und lizenzieren die Unternehmen der LEONINE Studios Premium-Inhalte – und decken damit die gesamte Wertschöpfungskette des Content-Business ab. Wir produzieren Filme, Serien und Content für Social Media – von Unterhaltung bis Infotainment, von Fiction bis Non-Fiction.

Die Produktionsfirmen der LEONINE Studios werden von preisgekrönten Produzentinnen und Produzenten geführt – dazu gehören die Premium-Produktionsmarken beetz brothers film production | hyperbole | i&u TV | Madame Zheng Production | Odeon Fiction | SEO Entertainment | Toon2Tango | W&B Television | Wiedemann & Berg Film.

LEONINE Studios vertreibt und lizenziert Inhalte für Kinos, Home Entertainment, TV-Sender und Social Media Kanäle. Die marktführende Lizenzbibliothek umfasst Programme aller Formate und Genres.

LEONINE Studios ist unabhängig und bietet allen Akteuren der Medienbranche ein Premium Content Angebot.

Pressekontakt:
Henriette Gutmann
SVP Corporate Communication & Sales Marketing
E-Mail: [email protected]
Tel:+49(0)89 9995 13-0
Original-Content von: LEONINE Studios, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share