„maischberger“ / am Mittwoch, 20. März 2024, um 22:50 Uhr

München (ots) –

mit diesen Themen und Gästen:

Ist der Sozialstaat in Gefahr?

Darüber diskutieren der Generalsekretär der SPD Kevin Kühnert und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU Jens Spahn.

Deutschland im Krisenmodus?

Im Gespräch der Kabarettist und Satiriker Dieter Nuhr.

Die Kommentatoren:

Die Autorin und Journalistin Amelie Fried, die Leiterin des ARD-Studios in Washington Gudrun Engel und die politische Korrespondentin der „Zeit“ Mariam Lau.

Die Gäste:

Kevin Kühnert, SPD (Generalsekretär)

Jens Spahn, CDU(stellv. Fraktionsvorsitzender)

Dieter Nuhr (Kabarettist)

Amelie Fried (Journalistin und Autorin)

Gudrun Engel (ARD-Studio Washington)

Mariam Lau (Die Zeit)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: [email protected]
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: [email protected]
Fotos unter: www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share