Nachrichtenkompetenz stärken: Kooperation von Westermann und #UseTheNews startet auf der Didacta

Hamburg (ots) –

#UseTheNews will junge Menschen sicherer im Umgang mit Nachrichten machen. Dafür hat die Initiative, die von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) und der Hamburger Behörde für Kultur und Medien gegründet wurde, jetzt mit Westermann eine Branchengröße aus dem Bildungsbereich hinzugewonnen – ergänzend zu den bestehenden Partnern aus Journalismus und Wissenschaft. Gemeinsam setzen sie sich dafür ein, die Nachrichtenkompetenz vor allem junger Menschen zu stärken. Auf dem Didacta-Messestand von Westermann wird #UseTheNews Vorträge zum Thema halten.

Widerstandsfähiger gegen Desinformation

KI-generierte Deepfakes auf TikTok, Social Bots, gezielte Propaganda – die Grenze zwischen Wahrheit und Manipulation wird zunehmend unscharf und stellt eine ernsthafte Bedrohung für unsere Demokratie dar. Zugleich nimmt das Interesse an journalistisch geprüften Nachrichten bei jungen Menschen ab. „Unser Ziel ist es, dass viele junge Menschen im Verlauf von 2024 mit #UseTheNews in Kontakt kommen, gerade auch im Schulunterricht. Die Kooperation mit Westermann als einem der größten Bildungsmedienanbieter in Deutschland stimmt uns zuversichtlich, dass dies gelingt“, sagt Meinolf Ellers, Geschäftsführer von #UseTheNews.

Nicole Bornemann, Geschäftsführerin Westermann Service und Beratung, bekräftigt: „Bei #UseTheNews bündeln Bildung, Wissenschaft und Journalismus ihre Kräfte, um gemeinsam das Interesse junger Menschen am Weltgeschehen zu wecken und sie widerstandsfähiger gegen Desinformation zu machen. Dazu möchten wir mit unserem Know-how beitragen und dieses wichtige Thema auch in die Schulen tragen.“

Gratis-Service für Lehrkräfte

Im Rahmen der Kooperation stellt Westermann Lehrkräften unter anderem kostenlose Unterrichtsmaterialien unter dem Label Schroedel aktuell bereit: Die Arbeitsblätter greifen das aktuelle Weltgeschehen auf und regen dazu an, im Unterricht über Meinungsbildung und Desinformation zu sprechen. Darüber hinaus unterstützt Westermann Lehrkräfte, die die Nachrichtenkompetenz ihrer Klasse stärken möchten, mit weiteren Materialien – zum Beispiel zur Medienbildung – und mit Webinaren. Außerdem nutzt der Verlag seine Reichweite, um die Aktivitäten von #UseTheNews in Schulen zu kommunizieren und Partnerschulen für die Initiative zu gewinnen.

Weitere Informationen

Westermann: www.westermann.de/landing/usethenews (https://eur04.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fwww.westermann.de%2Flanding%2Fusethenews&data=05%7C02%7Cregine.meyer-arlt%40westermanngruppe.de%7C99b2328372e745afda8e08dc294772c9%7Cec277708333a4304a3e875e700fbee63%7C0%7C0%7C638430634052161292%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C0%7C%7C%7C&sdata=f%2FNjsL5gI6JtujSaFF6Nka6AgaB4e3LQIkveq9EjoOc%3D&reserved=0)

#UseTheNews: https://www.usethenews.de

Vorträge auf der Didacta

Zu #UseTheNews mit Referentin Sandra Jütte (#UseTheNews):

– Di., 20.2., 13:00 – 13:30 Uhr Stand mobile.schule, 16:00 – 16:30 Uhr Stand Westermann
– Mi., 21.2., 11:00 – 11:30 Uhr Stand Westermann

Zu Schroedel aktuell mit Referent Soeren Schmidt (Westermann):

– Mi., 21.2., 16.30 – 16:55 Uhr Stand Westermann

Stand Westermann: Halle 7.1, A020

Stand mobile.schule: Halle 7.1, B060

Über die Westermann Gruppe

Die Westermann Gruppe in Braunschweig ist einer der großen Anbieter für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum und deckt den Medienbedarf aller Schulformen, Schulstufen und Fächer ab. Weitere Programmsegmente sind vorschulisches und berufsbildendes Lernen sowie Kinder- und Jugendbücher.

Über #UseTheNews:

Die Initiative #UseTheNews geht der Nachrichtennutzung und -kompetenz junger Menschen auf den Grund und entwickelt neue Informations- und Bildungsangebote. In einem News Literacy Lab werden auf Basis der Studienergebnisse neue Nachrichtenangebote konzipiert. Begleitet wird das News Literacy Lab von Journalismus-Experten der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW Hamburg). Darüber hinaus werden unter dem Titel Open News Education (ONE) Bildungsangebote, Unterrichtsmaterialien und Fortbildungen für Lehrkräfte entwickelt, um die Vermittlung von Nachrichtenkompetenz in Schulen zu stärken. Initiiert wurde #UseTheNews von der Deutschen Presse-Agentur dpa und der Hamburger Behörde für Kultur und Medien. Unterstützt wird das Projekt von einem Kuratorium aus namhaften Persönlichkeiten aus Medien und Politik. Im Mai 2022 wurde die Initiative auf eine rechtsgültige Basis gestellt und in die UseTheNews gGmbH überführt. #UseTheNews hat Partner in Österreich, Schweiz, den Niederlanden und den USA, die die Initiative in den eigenen Ländern vorantreiben.

Pressekontakt:
Westermann Gruppe
Dr. Regine Meyer-Arlt
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 531 708 200
E-Mail: [email protected] gGmbH / dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jens Petersen
Leiter Konzernkommunikation
Telefon: +49 40 4113 32843
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: UseTheNews gGmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share