Sky du Mont will kein Bösewicht mehr sein / Der 77-jährige Schauspieler haderte viele Jahre lang mit seinem Image. Heute blickt er positiv in die Zukunft

Baierbrunn (ots) –

Sky du Mont hat keine Lust mehr darauf, den Bösewicht im Nadelstreifenanzug zu mimen. Seit jeher verkörpert der Schauspieler („Eyes Wide Shut“, „Der Schuh des Manitu“) Wissenschaftler, Ärzte und Gutsherren – oftmals mit halbseidenem Hintergrund. Bis heute wird er für solche Rollen angefragt.“Ich kriege fast jede Woche Angebote, aber das meiste lehne ich ab“, sagt er im Interview mit dem Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Übrigens: Zwischen Sky du Mont und der „Apotheken Umschau“ gibt es eine besondere Verbindung. Der Schauspieler war bis 2019 die Stimme der Werbespots im Fernsehen und Radio – ganze 19 Jahre lang!

Nicht über verpasste Chancen ärgern

Seine Rollen hätten sich in der öffentlichen Wahrnehmung auf seine Person übertragen, schildert du Mont. „Irgendeine Zeitung hat mal vor vielen Jahren über mich geschrieben: ,Ein aalglatter Unsympath.´ Ich wurde früher durch den Kakao gezogen ohne Ende.“ Auch seine Scheidung vor sieben Jahren von Mirja du Mont setzte ihm zu.

Heute blickt der 77-Jährige entspannt auf sein Leben zurück und freut sich auf die Zukunft – wie er auch in seinem Buch „Ich freu mich schon auf morgen“ mit dem Untertitel „Weil es wird, wie es noch nie war“ (Herder)beschreibt. Sein Credo:“Es macht keinen Sinn, sich über verpasste Chancen oder Vergangenes zu ärgern. Das musste ich erst lernen. Aber der nächste Atemzug ist bereits Zukunft.“

Das gesamte Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Apotheken Umschau 6A/2024 oder unter www.a-u.de.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 6A/2024 ist aktuell in den meisten Apotheken erhältlich. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter https://www.apotheken-umschau.de sowie auf Facebook (https://www.facebook.com/Apotheken.Umschau/), Instagram (https://www.instagram.com/apotheken_umschau/) und YouTube (https://www.youtube.com/c/apothekenumschautv).

Pressekontakt:
Katharina Neff-Neudert, PR-Manager
Tel.: 089/744 33-360
E-Mail: [email protected]
www.wortundbildverlag.de
https://www.linkedin.com/company/wort-&-bild-verlag/
Original-Content von: Wort & Bild Verlagsgruppe – Gesundheitsmeldungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share