Wie gefährlich ist TikTok? Thilo Mischke beleuchtet in „Uncovered“ die Gefahren des Social-Media-Giganten

Unterföhring (ots) –

Wie gefährlich ist TikTok? Für eine neue Ausgabe seiner Reportage-Reihe „Uncovered“ geht Investigativ-Reporter Thilo Mischke dieser Frage nach. Dabei trifft er Expert:innen, Creator:innen und User:innen und spricht auch mit Content Moderator:innen, die tagtäglich mit den düsteren Seiten der Milliarden-Nutzer-App konfrontiert sind. Und er trifft die Mutter von Anna. Anna setzte mit 19 Jahren ihrem Leben ein Ende. Verantwortlich für den Suizid ist, zumindest in den Augen von Annas Mutter, der exzessive Social-Media-Konsum ihrer Tochter. Allen voran der von TikTok.

Warum sieht Annas Mutter diesen Zusammenhang? Wie gefährlich ist die Videoplattform wirklich? Und was ist mit dem Thema Eigenverantwortung? Für „Uncovered“ macht sich ProSieben-Reporter Thilo Mischke auf die Suche nach Antworten. ProSieben zeigt die neue Folge von „Uncovered“ mit Thilo Mischke am Mittwoch, 20. September 2023, um 22:05 Uhr.

Mit seiner Reportage „ProSieben THEMA. Verlassen und vergessen? Afghanistan im Griff der Taliban“ ist Thilo Mischke für den Deutschen Fernsehpreis 2023 in der Kategorie „Beste Dokumentation/Reportage“ nominiert.

„Uncovered: Wie gefährlich ist TikTok?“ – am Mittwoch, 20. September 2023, um 22:05 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Pressekontakt:
Barbara Stefaner
Communications & PR
News, Sports, Factual & Fiction
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1128
email: [email protected]
www.presse.prosieben.dePhoto Production & Editing
Clarissa Schreiner
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191
email: [email protected]
Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share