Eine Zeitreise zu Muhammad Ali, Bertha von Suttner und Paulus / Neue Staffel des Geschichtsformats „Triff…“ ab 17. Januar 2024 bei KiKA

Erfurt (ots) –

Als Promi-Reporterin begegnet KiKA-Moderatorin Clarissa Corrêa da Silva in „Triff…“ (KiKA/WDR/hr) berühmten Persönlichkeiten der Weltgeschichte in ihrer jeweiligen Epoche. Die neue Staffel des Geschichtsformats feiert am 17. Januar 2024 um 19:25 Uhr Premiere und ist zeitgleich zur Ausstrahlung auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar – mit Untertiteln, Audiodeskription und Gebärde.

In der neuen Staffel des KiKA-Geschichtsformats „Triff…“ bewundert Promi-Reporterin Clarissa Corrêa da Silva den Mut des Boxers Muhammad Ali und seinen Einfluss auf den Kampf der Afroamerikaner um Gleichberechtigung. Ihre Zeitreise führt sie auch nach Österreich zu Bertha von Suttner – der ersten Frau, die den Friedensnobelpreis erhielt. In „Triff Paulus“ erlebt Clarissa, wie aus dem Christenverfolger Saulus der Apostel wird und seine Worte die Weltgeschichte prägen.

Im Januar und Februar gibt es ein besonderes Angebot für alle Geschichtsfans auf der KiKA-Quiz-App: das „Triff“-Spezial mit aktuellen Fragen rund um die historischen Persönlichkeiten aus dem Format. Wenn es etwa um Frida Kahlos Monobraue geht – dann zeigt Zeitreise-Reporterin Clarissa, wie die bei ihr aussehen würde.

„Triff Muhammad Ali“ (KiKA) am 17. Januar 2024 um 19:25 Uhr

Für viele ist er der größte Sportler der Geschichte. Clarissa hat zunächst ihre Zweifel – reichen ein zugegebenermaßen einzigartiger Boxstil und ein großes Mundwerk dafür aus? Doch dann lernt sie Ali als Streiter für Gleichberechtigung kennen und erlebt ihn bei seinem letzten Kampf gegen seine Parkinson-Erkrankung.

Muhammad Ali wird von Elvis Clausen dargestellt, bekannt aus den Formaten wie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ (MDR), „Der Usedom-Krimi“ (NDR) und „Tatort: Zorn Gottes“ (NDR). Im Kino-Spielfilm „Django Unchained“ lieh er der Rolle des Rodney seine Stimme.

„Triff Bertha von Suttner“ (WDR) am 24. Januar 2024 um 19:25 Uhr

Als Clarissa Bertha von Suttner zum ersten Mal begegnet, heißt sie noch nicht „von Suttner“ und interessiert sich noch nicht sonderlich für Krieg und Frieden. Clarissa erlebt, wie sie sich über die Frauenrolle ihrer Zeit hinwegsetzt, zur emanzipierten Journalistin und Schriftstellerin wird, zur glühenden Verfechterin des Friedensgedankens – und zur ersten Frau, die den Friedensnobelpreis erhält.

Bertha von Suttner wird dargestellt von Laura Louisa Garde, Ensemblemitglied am „Theater unterm Dach“ in Berlin. Sie wirkt regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen mit.

„Triff Paulus“ (KiKA/hr) am 31. Januar 2024 um 19:25 Uhr

Allein durch seine Worte und Briefe hat Paulus die Weltgeschichte geprägt. Clarissa ist dabei, als er auf dem Weg nach Damaskus vom Christenverfolger zum Christusverkünder wird. Und sie erlebt, was Paulus und seine Briefe Menschen heute noch bedeuten: Bei Begegnungen mit den christlichen Rappern von O’Bros, dem Mönch Bruder Paulus und der elfjährigen Ella, die bei ihrem Taufgottesdienst durch Pfarrerin Stefanie Schardien aus dem Korintherbrief liest.

Gespielt wird Paulus von Moritz Führmann. Er ist bekannt aus zahlreichen deutschen Krimi-Produktionen wie dem „Tatort“ (ARD). Als Riese ist er 2024 in der Kino-Koproduktion „Spuk unterm Riesenrad“ (KiKA/MDR/ZDF), gedreht in Bernburg (Sachsen-Anhalt), unter der Federführung von KiKA zu sehen.

Das Geschichtsformat ist eine Produktion von Crossmedia (Halle/Saale) und Ifage (Wiesbaden) im Auftrag von KiKA, WDR und hr. Verantwortliche Redakteure bei KiKA sind Tina Wilß und Matthias Huff; beim WDR zeichnet Manuela Kalupke verantwortlich und Tanja Nadig beim hr. Die Fachberatung der Reihe „Triff…“ liegt bei Prof. Jörg Rüpke von der Universität Erfurt.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf kommunikation.kika.de. (http://kommunikation.kika.de)

Pressekontakt:
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: [email protected]
kommunikation.kika.de
Original-Content von: KiKA – Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

Author

Share